Blickpunkt Deutschland

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

31.01.2020 | 09:37 Uhr

PwC Deutschland stärkt Innovations- und Designkompetenz

Düsseldorf (ots) - Mit dem Closing hat PwC Deutschland die Akquisition der
Geschäftsaktivitäten der Innovationsagentur IXDS GmbH planmäßig abgeschlossen /
PwC bündelt breite Expertise im Bereich Experience Consulting durch gemeinsame
Aufstellung von Experience Center und IXDS-Team / Mehrwert für Kunden:
Schnelles, iteratives Prototyping für strategische Produkt- und
Serviceentwicklung

PwC Deutschland hat gestern die Geschäftsaktivitäten der IXDS GmbH übernommen.
Die IXDS GmbH besteht aus einem 50-köpfigen, multidisziplinären Team, das sich
auf Experience Consulting spezialisiert hat. Mit dem seit 14 Jahren erfolgreich
im Markt etablierten Team wird PwC weiterhin an den bisherigen Standorten in
Berlin und München agieren. Dort wird man sowohl für bisherige Kunden als auch
an neuen Projekten und Produkten arbeiten.

PwC Deutschland steht für Trust in Transformation

In einer sich immer schneller wandelnden und vernetzten Welt steht PwC
Deutschland für Trust in Transformation. Daher digitalisiert die
Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft das eigene Angebot weiter und
schafft Beratungslösungen, die heutigen Kundenanforderungen entsprechen. Die
ständige Erweiterung vorhandener und Ergänzung neuer Kompetenzen ist dabei
wichtiger Bestandteil der Strategie. Dr. Ulrich Störk, Sprecher der
Geschäftsführung von PwC Deutschland, sagt: "Unsere breite Expertise und hohe
Professionalität in der Beratung kombiniert mit der Innovationskraft von IXDS
hat gleich zwei Vorteile. Zum einen können wir unsere Kunden in Fragen rund um
die Themen Innovation und Transformation noch besser bedienen. Zum anderen
bedeutet die Verstärkung unserer Produktdesign- und Servicedesign-Kompetenz,
dass wir unsere eigenen Services und Dienstleistungen weiterentwickeln und noch
passgenauer auf sich ändernde Marktanforderungen zuschneiden können."

Nutzerzentrierte Innovation und Transformation

IXDS wurde 2006 gegründet, um durch eine nutzerzentrierte Herangehensweise
bessere Lösungen zu gestalten und Unternehmen zukunftsfähig zu machen.
Innovative Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen werden durch
schnelles und iteratives Prototyping erfahrbar gemacht, um bessere strategische
Entscheidungen zu ermöglichen. Nancy Birkhölzer, geschäftsführende
Gesellschafterin von IXDS, freut sich auf das neue Kapitel: "Als etablierte
Innovationsagentur in Deutschland genießt IXDS eine hohe Glaubwürdigkeit im
Markt. Gepaart mit der tiefen Branchen- und Technologieexpertise von PwC können
wir Experience Consulting auf einem neuen Level anbieten und führen gemeinsam
mit dem bereits existierenden Experience Center-Team das Beste aus zwei
komplementären Welten zusammen."

Stärken gekonnt kombiniert

Durch die Verstärkung der Kompetenzen im Innovations- und Designbereich
erweitert PwC das Angebot der Experience Center-Teams in Frankfurt am Main und
Düsseldorf. Insgesamt gestalten im PwC-Netzwerk weltweit über 30 Experience
Center kundenzentrierte Lösungen von morgen. In Frankfurt arbeitet ein
multidisziplinäres Team aus Strategen, Designern und Softwareentwicklern - mehr
als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 13 Nationen kollaborieren dort
gemeinsam mit Kunden. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Experience
Centers und dem Team, das von IXDS kommt, ergeben sich durch die Zusammenarbeit
neue Perspektiven: Sie können gemeinsam das Spektrum ihrer Fähigkeiten erweitern
und ihre Kenntnisse in Kundenprojekten einbringen. Olaf Acker, Global Digital
Platform Leader bei PwC, freut sich über die Verstärkung: "Beide Teams arbeiten
bereits heute an innovativen Projekten an der Schnittstelle zwischen Business,
Experience und Technologie - und bringen dabei unterschiedliche Perspektiven
mit. Die kombinierten Stärken beider Teams werden dazu führen, dass wir unseren
Kunden noch schneller noch bessere Lösungen anbieten können." So profitieren
bestehende und neue Kunden gleichermaßen und können in Projekten das gesamte
Leistungsportfolio nutzen. Das gemeinsame Ziel: Kunden
State-of-the-art-Beratungsansätze bieten.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und
wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 276.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen
hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen
Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei. Die Bezeichnung PwC
bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich
selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter
www.pwc.com/structure.

Über die IXDS GmbH:

IXDS, gegründet 2006, ist eine der führenden Innovationsagenturen Deutschlands,
digitaler Technologiepionier und Partner für strategische Innovationsprozesse.
Mit schnellem und iterativem Prototyping begleiten wir Unternehmen in die
Zukunft.

Wir arbeiten in Branchen wie Seamless Mobility, Connected Living, Participatory
Health und Human Industries die vor großen Veränderungen stehen und diesen nur
mit innovativen, nutzerzentrierten Geschäftsmodellen begegnen können. Unsere
Studios in Berlin und München sind inspirierende Community-Treffpunkte,
Co-Creation-Flächen und Prototyping-Werkstätten, in denen wir gemeinsam mit
unseren Partnern anspruchsvolle Ideen zum Leben erwecken.

Medien wie WIRED, FOCUS und FINANCIAL TIMES zählten IXDS wiederholt zu den
wichtigsten Innovatoren, New-Work- und Wachstums-Champions.

Pressekontakt:

Santo Pane
PwC Marketing &amp; Communications
Tel.: +49 211 981 - 7738
E-Mail: santo.pane@pwc.com
www.pwc.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/8664/4507466
OTS: PwC Deutschland

Original-Content von: PwC Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.