Blickpunkt Deutschland

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

18.06.2021 | 13:04 Uhr

ZDF koproduziert internationale Thriller-Serie "The Tourist" mit Jamie Dornan (FOTO)

ZDF koproduziert internationale Thriller-Serie "The Tourist" mit Jamie Dornan (FOTO) Mainz (ots) - Noch bis Juli 2021 finden in Australien die Dreharbeiten für die ZDF-Koproduktion mit dem Arbeitstitel "The Tourist" statt. Jamie Dornan ("Fifty Shades of Grey", "The Fall") spielt darin einen Mann, der verzweifelt nach seiner Identität sucht. Regie führen Chris Sweeney ("Back to Life", "Liar") und Jeff Walker nach einem Drehbuch von Harry and Jack Williams.

Im Herzen des australischen Outbacks wird ein Brite (Jamie Dornan) von einem Tankwagen verfolgt, der ihn schließlich von der Straße abdrängt. Das Unfallopfer kommt im Krankenhaus von Alice Springs zu sich: nur leicht verletzt, aber ohne jegliche Erinnerung. Polizistin Helen (Danielle Macdonald) versucht dem Unbekannten bei der Suche nach seiner Identität zu helfen. Doch keiner der beiden ahnt, dass gnadenlose Gestalten aus der Vergangenheit hinter dem Mann ohne Erinnerung her sind. Ein Katz- und Mausspiel durch das Outback beginnt.

"The Tourist" ist eine Koproduktion mit BBC One, HBO Max und dem australischen Streamingdienst Stan. Die ZDF-Redaktion hat Annika Schmidt. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 - 70-12145;
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/thetourist

Aktuelle Dreharbeiten des ZDF: https://presseportal.zdf.de/pm/aktuelle-dreharbeiten-des-zdf/

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

Booking.com