Blickpunkt Deutschland

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

30.09.2021 | 11:00 Uhr

Weiß: Erholung auf dem Arbeitsmarkt setzt sich fort

Berlin (ots) -

Nachfrage nach Beschäftigten steigt weiter deutlich

Zu den heute von der Bundesagentur für Arbeit für den Monat September 2021 bekannt gegebenen Arbeitsmarktdaten erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß:

"Es ist sehr erfreulich, dass die Zahl der Beschäftigten weiter steigt und die Zahl der Arbeitslosen seit mehreren Monaten sinkt. Aktuell sind 2,465 Millionen Menschen arbeitssuchend gemeldet. Die Arbeitslosenzahl ist damit um 114.000 Personen gegenüber dem Vormonat gesunken.

Wir haben es mit den veränderten Regelungen beim Kurzarbeitergeld geschafft, erfolgreich eine Brücke über die pandemiebedingte Krise zu bauen. Die konjunkturelle Erholung hält weiter an. Das gibt Hoffnung für das letzte Jahresquartal.

Es zeigt sich, dass der deutsche Arbeitsmarkt einen hohen Bedarf an Fachkräften hat. Deshalb sind Ausbildung und Qualifizierung von jungen Menschen, von Beschäftigten sowie von Arbeitslosen in Zukunft springende Punkte bei der Bedarfsdeckung."

Hintergrund: Die CDU/CSU-Fraktion ist die größte Fraktion im Deutschen Bundestag. Sie repräsentiert im Parlament die Volksparteien der Mitte und fühlt sich Freiheit, Zusammenhalt und Eigenverantwortung verpflichtet. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes setzt sich die Unionsfraktion für einen starken freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat, die soziale und ökologische Marktwirtschaft, die Einbindung in die westliche Wertegemeinschaft sowie für die Einigung Europas ein. Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag ist Ralph Brinkhaus.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-53015
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.